Arthrose Therapie  Verzeichnis
Eine unabhängige Bestandsaufnahme / Deutsches Arthrose Forum   /   Info
Startseite   >   Inhalt   >   Arthrose-Therapien   >   Alexandertechnik

Alexandertechnik      

Anbieterverzeichnis      Erfahrungsaustausch     

Die Alexandertechnik zielt auf einen 'besseren Gebrauch' des Körpers hin. Die Technik geht zurück auf den Australier Frederick M. Alexander (1869 - 1955). Es handelt sich dabei nicht um eine unmittelbare Therapie zur Behandlung einer Krankheit, sondern eher um eine Methode oder Anleitung, wie der Körper beim Sitzen, Aufstehen, Stehen, Gehen, Tragen und Sprechen bewusst zu gebrauchen ist. Für weitere Recherchen siehe auch Ergotherapie , Komplementärmedizin , Physiotherapie.


Verzeichnis von Informationsangeboten, Angebote von Therapieanbietern und Hersteller, usw.   (
Info)
Sofern die Kategorie - Alexandertechnik - passt, dürfen hier für Arthrose-Betroffene nützliche Informationsangebote, Dienste und Produkte eingetragen werden. zu Alexandertechnik 3 Einträge - 1 / 3 von 3    
neuer Eintrag

Alexander-Technik
Durch manuelle und verbale Anleitung lernen Sie gewohnte Denk- und Bewegungsmuster zu erkennen. Hindernde oder schädliche Gewohnheiten werden Ihnen dadurch bewusst und können mit der Zeit weggelassen werden. So schaffen Sie eine gute Voraussetzung , dass die Bewegungen wieder natürlicher und fliessender werden, die Schmerzen nachlassen und ein weiteres Fortschreiten der Arthrose weitgehend vermieden werden kann.

Alexander-Technik — ein Unterricht in Gesundheitsförderung
Menschen verhalten sich in Übereinstimmung mit ihren Vorstellungen über die Bewegungseinschränkungen. Dabei entwickeln sie Coping–Strategien, um Schmerzen aus dem Weg zu gehen. Oft werden diese zu Bewegungsgewohnheiten, die sich mit der Zeit derart gesundheitsschädigend auswirken, dass die weitere Regenerationsfähigkeit des Körpers überfordert wird und der Verschleiss sich immer mehr im periartikulären Gewebe und den Gelenken selbst manifestiert, was zu einer Entzündung führt, deren Genese unklar zu sein scheint. Es steht zur Diskussion, ob ausschliesslich palliativ ausgerichtete Therapien dann zu einem nachhaltigen Erfolg führen können. In Alexandertechnik wird die Bewegungskonzeption untersucht. Nicht funktionelle Bewegungsabläufe werden eliminiert. So kann die Bewegung wieder freier stattfinden, weil Belastung der Gelenke und des periartikulären Gewebes reduziert wird.

Alexandertechnik Berlin Hannes Daerr
Mithilfe der Alexandertechnik können sie lernen, selbständig an der Erhaltung der Beweglichkeit der Gelenke zu arbeiten. Natürliches Bewegen ist der Schlüssel zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte. So kann man lernen kontinuierlich und ohne Nebenwirkung positiven Einfluß auf die betroffenen Gelenke auszuüben.




Seite anmelden   Impressum  





Erfahrungsaustausch zur Arthrose         Version V038




eXTReMe Tracker