Arthrose Therapie  Verzeichnis
Eine unabhängige Bestandsaufnahme / Deutsches Arthrose Forum   /   Info
Startseite   >   Inhalt   >   Arthrose-Therapien   >   Cayenne-Pfeffer

Cayenne-Pfeffer      

Anbieterverzeichnis      Erfahrungsaustausch     

Cayenne-Pfeffer ist ein scharfes Gewürz. Die Wirkstoffe werden auch in der Schmerzbehandlung angewendet : Cayenne-Pfeffer wird dabei äusserlich aufgetragen. Als Reaktion auf diesen Reiz wird die Durchblutung der behandelten Hautpartien angeregt : Schadstoffe, Schlacken und schmerzerregende Substanzen sollen aus der betroffenen Körperregion schneller abtransportiert werden. Dies kann zu einer nachhaltigen Schmerzlinderung führen. Die Wirkstoffe Capsaicin und Nonivamid sollen die schmerzleitende Nervenfaser stimulieren, bis diese erschöpft ist und keine Schmerzsignale mehr weiterleiten kann. Man bemerkt zunächst ein heftiges Brennen am Anfang der Behandlung, das nach einigen Tagen aufhört. Wenn eine erneute Anwendung kein Wärmegefühl mehr auslöst, ist die Schmerzfaser ausgeschaltet. Ein weiterer positiver Effekt: Durch die Wärmewirkung der Salbe werden die Gelenke stärker durchblutet und die Gelenkinnnenhaut besser mit Nährstoffen versorgt. Das regt die Produktion von so genannter "Gelenkschmiere" an und fördert die Gleitfähigkeit der Gelenke bei Bewegung. Für weitere Recherchen siehe auch Schmerztherapie.


Verzeichnis von Informationsangeboten, Angebote von Therapieanbietern und Hersteller, usw.   (
Info)
Sofern die Kategorie - Cayenne-Pfeffer - passt, dürfen hier für Arthrose-Betroffene nützliche Informationsangebote, Dienste und Produkte eingetragen werden. zu Cayenne-Pfeffer 2 Einträge - 1 / 2 von 2    
neuer Eintrag

Cayenne Tinktur der Meister unter den Kräutern
Wenn ich nur ein Mittel aus einer Kräuterapotheke auf eine einsame Insel mitnehmen könnte, wäre es Cayenne! Flüssiges Extrakt Stärkt den Kreislauf durch verbesserten Blutfluss Wirkt Entzündungshemmend Ohne Zusatzstoffe aus biologischen Anbau Ein Kräuter Nahrungsergänzungsmittel Sein Hauptwirkstoff Capsaicin ist für die typischen Effekte auf Herz-Kreislauf, Ver­dauung und den gesamten Stoffwechsel verantwortlich. Die charakteristische Hitzeentwicklung des Cayenne Pfeffers wird in Hitzeeinheiten (heat units =H.U.) gerechnet. Viele Chili oder Cayennepulver aus den Gewürz­regalen haben durchschnittlich 20.000-40.000 H.U., während Cayenne mit Heilwirkung mindestens 100.000 H.U. haben sollte.

Erfahrungen mit Cayennepfeffer Tinktur aus der Heilpraxis
Wie der deutsche Heilpraktiker Uwe Kahrstädt bereits in seinem erfolgreichen Buch "Die sieben Revolutionen der Medizin" (ISBN-10: 3931294110) beschreibt, zählt der Cayennepfeffer zu den größten Geschenken von Mutter Natur. So beschreibt Uwe Kahrstädt aus seiner praktischen Erfahrung als Heilpraktiker den vielfältigen Nutzen und die Wohltaten, welche der Cayenne Pfeffer auf den menschlichen Körper haben kann. Uwe Kahrstädt bringt es in seiner Aussage auf den Punkt, er würde den Cayennepfeffer als eines der ersten Dinge auf einer einsamen Insel nicht missen wollen. Er unterstützt die Durchblutung der Beine, der Arme und des Kopfes. Auch bei kalte Händen und Füßen schafft Cayenne-Pfeffer zuverlässig und schnell Abhilfe.




Seite anmelden   Impressum  





Erfahrungsaustausch zur Arthrose         Version V038




eXTReMe Tracker