Arthrose Therapie  Verzeichnis
Eine unabhängige Bestandsaufnahme / Deutsches Arthrose Forum   /   Info
Startseite   >   Infos   >   Begriffserklärungen   >   Hammerzeh

Hammerzeh      
Hammerzehen

Bei Hammerzehen handelt es sich um eine fixierte Beugung eines Zehenendgelenkes, bei der das Zehenmittelglied nach oben gewölbt ist, während das Endglied hammerartig nach unten gebogen ist. Dabei kommt es oft zu einer Hornhautschwiele, die wiederum Hautreizungen und Entzündungen hervorrufen kann. Hammerzehen zählen zu den Zehenfehlstellungen. Hammerzehen unterscheiden sich von Krallenzehen dadurch, dass es sich bei ihnen um eine maximale Beugung des Zehs im Endgelenk handelt, während Krallenzehen durch eine Überstreckung des Grundgelenks bei gebeugtem Mittel- und Zehenendgelenk gekennzeichnet sind. Hinweis : Der Begriff Hammerzehen ist sinnverwandt mit Hammerzeh. Für weitere Recherchen siehe auch Krallenzehen , Zehenfehlstellung.

Seite anmelden   Impressum  





Erfahrungsaustausch zur Arthrose         Version V038




eXTReMe Tracker