Arthrose Therapie  Verzeichnis
Eine unabhängige Bestandsaufnahme / Deutsches Arthrose Forum   /   Info
Startseite   >   Infos   >   Begriffserklärungen   >   Knorpel

Knorpel      
Gelenkknorpel

Gelenkknorpel sind Knorpelschichten, die als Gleitschicht gelenkbildende Knochen überziehen. Es handelt sich dabei um den sogenannten hyalinen Gelenkknorpel, dessen Oberfläche so glatt ist, daß praktisch ein reibungsfreier Bewegungsablauf ermöglicht wird. Diese Knorpelart ist ein wesentlicher Bestandteil des Gelenks und auch für Stossdämpfung und Federung zuständig.
Die Hauptaufgabe des Gelenkknorpels ist es, Druck und Belastung auf den Knochen aufzunehmen, abzufedern und optimal zu verteilen. Damit wird eine bestmögliche und reibungsarme Gelenkbeweglichkeit ermöglicht.
Gelenkknorpel im Längsschnitt mit Knorpelzellen (Mikroskopaufnahme)

Gelenkknorpel kann bis zu 8 mm dick sein, z.B. hinter der Kniescheibe. Im Allgemeinen gilt dabei : Je stärker die Belastung, desto dicker der Knorpel.

Hinweis : Der Begriff Gelenkknorpel ist sinnverwandt mit Knorpel. Für weitere Recherchen siehe auch Knorpelernährung , Knorpelmatrix .


Seite anmelden   Impressum  





Erfahrungsaustausch zur Arthrose         Version V038




eXTReMe Tracker