Arthrose Therapie  Verzeichnis
Eine unabhängige Bestandsaufnahme / Deutsches Arthrose Forum   /   Info
Startseite   >   Infos   >   Begriffserklärungen   >   Kreuzstich

Kreuzstich      
Kreuzstichanästhesie , Periduralanästhesie , Spinalanästhesie

Mit der umgangssprachlichen Bezeichnung Kreuzstich ist eine rückenmarksnahe Betäubung aus dem Bereich der Regionalanästhesie gemeint. Hierzu wird ein Betäubungsmittel in bestimmte Bereiche des Wirbelkanals injiziert, wo es seine betäubende Wirkung an den Nervenwurzeln des Rückenmarkes entfalten kann. Grundsätzlich sind dabei zwei Verfahren möglich, die sich durch den präzisen Injektionsort im Rückenmark unterscheiden: Hinweis : Der Begriff Kreuzstich ist sinnverwandt mit Kreuzstichanästhesie , Periduralanästhesie , Spinalanästhesie. Für weitere Recherchen siehe auch Narkose , Regionalanästhesie.

Seite anmelden   Impressum  





Erfahrungsaustausch zur Arthrose         Version V038




eXTReMe Tracker