Arthrose Therapie  Verzeichnis
Eine unabhängige Bestandsaufnahme / Deutsches Arthrose Forum   /   Info
Startseite   >   Infos   >   Begriffserklärungen   >   MRT

MRT      
Magnetresonanztomographie , MRT , Kernspintomografie , KST

Die Begriffe Magnetresonanztomographie (MRT) und Kernspintomografie (KST) sind verschiedene Bezeichnungen für ein- und dasselbe Verfahren. Mit dem Begriff Tomographie ist eine Darstellung in Schichten oder Scheiben gemeint. Es handelt sich dabei um ein diagnostisches Verfahren zur Darstellung der inneren Organe und Gewebe mit Hilfe von Magnetfeldern und Radiowellen. Mit diesem computergestützten Bilderzeugungsverfahren ist es möglich, ohne Röntgenstrahlen Schnittbilder des Körperinneren zu erzeugen. Dies basiert auf dem Prinzip der Kernspinresonanz. Es wird dabei die Radiostrahlung gemessen, die unter dem Einfluss eines starken Magnetfeldes vom Körpers selbst abgegeben wird. Beispiele für MRT-Schnittbilder : MRT des Kopfes
MRT des Kopfes auf Nasenhöhe
MRT-Schnittbild Oberschenkel, Knie, Unterschenkel
Beispiel für eine animierte Tomographie des Kopfes, die Einzelaufnahmen werden hierbei wie in einem 'Daumenkino' in kurzer Folge hintereinander dargestellt. Quelle : Public Domain Hinweis : Der Begriff MRT ist sinnverwandt mit Magnetresonanztomographie , MRT , Kernspintomografie , KST. Für weitere Recherchen siehe auch Bildgebendes Verfahren , MRT , Tomographie.


Seite anmelden   Impressum  





Erfahrungsaustausch zur Arthrose         Version V038




eXTReMe Tracker