Arthrose Therapie  Verzeichnis
Eine unabhängige Bestandsaufnahme / Deutsches Arthrose Forum   /   Info
Startseite   >   Infos   >   Begriffserklärungen   >   Repicci

Repicci      
Repicci-Verfahren

Beim Repicci-Verfahren geht es um Teilimplantate im Kniegelenk. Nicht immer ist das ganze Knie von der Arthrose betroffen, so dass eine Teilprothese (Schlittenprothese) zum Ersatz des zerstörten Gelenkknorpels genügen kann. Beim Repicci-Verfahren wird das Knie mit einem kleinen Schnitt ( ca 7 cm ) geöffnet. Durch diese kleine Öffnung wird das zerstörte Knorpel- und Knochengewebe entfernt und und die Prothese eingesetzt. Hinweis : Der Begriff Repicci ist sinnverwandt mit Repicci-Verfahren. Für weitere Recherchen siehe auch Prothesen.

Seite anmelden   Impressum  





Erfahrungsaustausch zur Arthrose         Version V038




eXTReMe Tracker