Arthrose Therapie  Verzeichnis
Eine unabhängige Bestandsaufnahme / Deutsches Arthrose Forum   /   Info
Startseite   >   Infos   >   Begriffserklärungen   >   Rheumatischer Formenkreis

Rheumatischer Formenkreis      
Rheuma

Der Begriff Rheuma umfasst eine Vielzahl von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Insgesamt sind es über 400 einzelne Krankheitsformen, die Gelenke, Knochen, Sehnen, Bänder und Muskeln betreffen können. Allen rheumatischen Beschwerden gemeinsam sind Schmerzen. Dies erklärt auch die Bezeichnung "Rheuma": Der Begriff stammt aus dem Griechischen und bedeutet sinngemäß "reißender, ziehender Schmerz".
Klassifikation rheumatischer Erkrankungen : Die zahlreichen Erkrankungsformen, man fasst diese auch unter dem Begriff rheumatischer Formenkreis zusammen,lassen sich je nach Ursache in vier große Hauptgruppen unterteilen:
  1. Degenerativ-rheumatische Erkrankungen, z.B. Arthrose. Hier kommt es durch Abnutzung zu Verschleißerscheinungen an den Gelenken, diese schwellen an und schmerzen und werden im weiteren Verlauf in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt.
  2. Entzündliche Rheumaformen wie z.B. rheumatisches Fieber oder chronische Arthritis. Beide Erkrankungen sind Autoimmunerkrankungen, es kommt zu Entzündungen der Gelenke mit Schmerzen, Schwellungen und Steifheit.
  3. Stoffwechselerkrankungen, die mit rheumatischen Beschwerden einher gehen. Beispiel : Gicht.
  4. Der Weichteilrheumatismus, bei dem Muskeln, Bänder, Sehnen und Schleimbeutel schmerzhaft verändert sind, z.B. Fibromyalgie.
Hinweis : Der Begriff Rheuma ist sinnverwandt mit Rheumatischer_Formenkreis, Rheumatische Erkrankungen , Rheumatischer Formenkreis.


Seite anmelden   Impressum  





Erfahrungsaustausch zur Arthrose         Version V038




eXTReMe Tracker