Arthrose Therapie  Verzeichnis
Eine unabhängige Bestandsaufnahme / Deutsches Arthrose Forum   /   Info
Startseite   >   Infos   >   Begriffserklärungen   >   Sprunggelenkversteifung

Sprunggelenkversteifung      

Die Sprunggelenkversteifung ist eine Operation, bei der Knochen mit Schrauben und/oder Metallplatten untereinander derart verbunden werden, dass zwischen den beteiligten Knochen des Gelenks keine Bewegung mehr möglich ist. Ziel der Versteifungsoperation (Arthrodese) ist es, hinterher eine schmerzfreie Belastung des Gelenks zu erreichen. Einschränkungen bei der Beweglichkeit müssen dabei in Kauf genommen werden.
Die operative Sprunggelenkversteifung bedeutet aber nicht einen Verlust der Gehfähigkeit. Durch Wegfall der Schmerzen kann die Bewegungsfähigkeit insgesamt erhöht sein, auch wenn das einzelne Gelenk versteift ist.

Für weitere Recherchen siehe auch Arthrodese , Sprunggelenksarthrose , Sprunggelenk , Ligament , OSG , USG.


Seite anmelden   Impressum  





Erfahrungsaustausch zur Arthrose         Version V038




eXTReMe Tracker